Wie bei jeder großen Sportveranstaltung des Gymnasiums Karlsbad war auch bei den Karlsbader Sommerfestspielen der Schulsanitätsdienst mit 16 Schulsanitätern aktiv.

Unser Sanitätsraum wurde von Annika bereits im Voraus eingerichtet und mit allem nötigen Material ausgestattet. Wir trafen uns vor Veranstaltungsbeginn gegen 7:30 Uhr, klärten noch offene Fragen und verteilten das Erste-Hilfe-Material. Anschließend besetzten wir unsere Posten und beobachteten das Geschehen an den einzelnen Stationen. Während dem Stationsbetrieb kamen wir auch einige Male zum Einsatz. Gegen 13 Uhr war die Veranstaltung für uns beendet. Zurückblickend sind wir um einige neue Erfahrungen reicher und das in den Theoriestunden Gelernte konnte in der Praxis angewandt werden.

Wir möchten uns herzlich beim DRK Ortsverein Spielberg, der DLRG Ortsgruppe Karlsbad und den betreuenden Lehrerinnen Frau Müller und Frau Rug für die freundliche Unterstützung unseres Einsatzes bei den Karlsbader Sommerfestspielen bedanken.

Schulsanitäter des Gymnasiums Karlsbad