Am Mittwoch, den 11.07.2012 fand am Gymnasium das mittlerweile traditionelle Mentorenfest statt. Die Schule dankt in diesem Zug den Mentoren.

Dies sind Schüler der 10. Klassen, die das Jahr über jüngere Schüler in ihrer Mittagspause betreuen und so die Schulform der "offenen Ganztagsschule" erst ermöglichen. Des weiteren waren die Schulsanitäter, Mitarbeiter der "Holzschuh-Bibliothek" und die Schülerfirma "Platypus" wegen ihres Engagements im Schulleben eingeladen.

Dieses Mentorenfest mit ca. 120 Gästen wurde von der Schülerfirma "Platypus" mit warmen Speisen wie Mini-Pizzen und Kartoffelecken, aber auch mit leckeren Backwaren und frischen Obstbechern bewirtet.