Um den Kontakt zu Behörden und Beförderungsunternehmen aufzunehmen, die Schulleitung bei ihrer Arbeit zu unterstützen und verstärkt Schüler- und Elterninteressen wahrzunehmen, hat sich 2015 der Arbeitskreis Buslinie 118 installiert.

Wer Lust hat hier mitzuwirken, wende sich bitte an untenstehende Kontakteltern. Wer Meldungen bezüglich auftretender Probleme beim Transport der Kinder zur Schule mit Bus oder Bahn hat, schicke bitte eine Nachricht an untenstehende E-Mail-Adresse, die eigens für diesen Zweck eingerichtet wurde.

Mitglieder des Arbeitskreises: Thomas Noack & Petra Hahn
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um die Medienkompetenz der Eltern, vor allem in der Unterstufe zu unterstützen und die Angebote der Schule zu unterstützen wurde Anfang 2016 dieser Arbeitskreis gegründet.

Er untersucht, wie die Medienerziehung an unserer Schule intensiviert werden kann. Hierzu wird geprüft, Veranstaltungen (Workshops mit Schülern oder Eltern, Elternabende, Vorträge) von fachkundigen Referenten zu nutzen, die über das Programm 101 Schulen vermittelt werden.

Mitglieder des AK: Ilka Bayer, EV 7b, Susanne Weinand EV 6d und Stefanie Zolow EV 5d sowie Stephan Eßer stv. EB.

Elternpaten AG startet im Jahr 2016 durch unter dem Motto: „Keiner ist allein!“

Um neu gewählten Elternvertretern der 5. Klassen den Einstieg zu erleichtern stehen ausgewählte, erfahrene Elternverterter zur Betreuung während dieser Jahrgangsstufe bereit. Die Elternpaten leiten am 1. Elternabend des neuen Schuljahres die Wahl der Elternvertreter und geben vor der Wahl Einblick in die Arbeit und den Alltag eines Elternvertreters. Während des Schuljahres stehen sie dann dem neu gewählten Elternvertreter bei aufkommenden Fragen zur Seite.