Du willst Kino im Kopf? Du liebst Geschichten? Du kennst noch keine Rollenspiele?

Dann wird es Zeit, das zu ändern!

In einem Rollenspiel kannst du all das, und noch viel mehr – denn hier sind der eigenen Phantasie keine Grenzen gesetzt. (gekürzt nach Lena Falkenhagen)

Mit diesem Werbetext und weiteren Flyern wurde in diesem Jahr für den Gratisrollenspieltag am Gymnasium Karlsbad geworben. Der Gratisrollenspieltag soll Nochnichtrollenspieler das Spiel näher bringen.

Beim Tischrollenspiel, um das es hier geht, schlüpft man in unterschiedliche Rollen. Man erzählt und erlebt also eigene Geschichten ähnlich einem Roman, nur dass der Ausgang der Geschichte von den eigenen Entscheidungen abhängt.

Am 07.04.2017 fand sich eine Gruppe mutige Schüler und Lehrer zusammen, um gemeinsam zu spielen. Unter Moderation von Hr. Weisenburger startete die Schmugglercrew der „Eule“ in ihr Abenteuer. Das Ziel war die heimliche Geliebte eines Weltraumpiratenkapitäns zu eben jenem zu gleiten und gleichzeitig der Verfolgern der Imperialenflotte zu entgehen.

Klingt irre – ja irre witzig. Denn soviel Spass hatten die Beteiligten, dass ein neuer Termin bald angestrebt wird.

Wer Interesse bekommen hat kann sich über die Homepage des Gratisrollenspieltags (https://www.gratisrollenspieltag.de/) ein eigenes Bild machen.

S. Müller

rollenspieltag