vom 09.06. bis 16.06.2015 wieder ein voller Erfolg!

16 Schüler/-innen der Klasse 10 a bzw. 10 b verbrachten den lang ersehnten Gegenbesuch an unserer französischen Austauschschule „Notre Dame de Bel Air“ in Tarare (nahe Lyon), wo sie ein interessantes und lehrreiches Programm erwartete.

So konnten die Schüler, die Lyon vorher nur aus ihrem ersten Französischbuch À plus! 1 kannten, sich persönlich von der Schönheit dieser Stadt überzeugen. Ob es sich nun um die Altstadt, den „Gros Caillou“, die Basilika Notre-Dame de Fourvière oder den sogenannten traboules der Croix Rousse handelte, alles fand sehr großen Anklang.

Ein Kochkurs, diverse Museumsbesuche und natürlich auch der Besuch des Unterrichts rundeten diesen Aufenthalt harmonisch ab.

Den absoluten Höhepunkt bildete ein gemeinsamer Tag an einem Badesee (bei sommerlichen Temperaturen), an dem vor allen Dingen der Kanuwettbewerb für viel Stimmung sorgte!

Der Abschied von Tarare fiel uns nicht leicht, es flossen Tränen am Lyoner Hauptbahnhof und Pläne wurden geschmiedet, sich im Sommer wieder zu sehen!

Mein Dank gilt den französischen und deutschen Eltern, die zum Gelingen dieses Austausches entschieden beigetragen haben und Frau Heimann, die mich mit der Gruppe nach Lyon begleitet hat!

Wir freuen uns auf einen erneuten „échange“ im nächsten Schuljahr, „au revoir et à plus!“

Lyon Tarare 2015

Sabine Blindow-v. Hornung