Messe Sindelfingen1

Nachdem unsere Geschenke-Sets und unsere interaktiven Kochbücher, welche nicht nur gesunde Rezepte beinhalten, sondern auch durch einen QR-Code an Sportvideos verknüpft sind, am Weihnachtsmarkt in Karlsbad so gut ankamen, stellten wir uns, die Schülerfirma „cook it better“ vom Gymnasium Karlsbad, am vergangenen Samstag, den 3. März 2018, auf der Junior Messe in Sindelfingen vor , an welcher viele Schülerfirmen aus Baden-Württemberg teilnehmen, um ihr Produkt zu präsentieren. Da die Junior Messe keine normale Messe ist, wie beispielsweise die Offerta, war es nicht unser Hauptziel, möglichst viele Bücher und Geschenke-Sets, welche mit Bambusbecher und Bambusschälchen österlich dekoriert waren, zu verkaufen, sondern unseren Bekanntheitsgrad zu erweitern, Kontakte zu knüpfen und besten Falls einen Preis zu gewinnen. Es gab drei Kategorien, in denen man Preise gewinnen konnte, jede Schülerfirma bekam einen Wahlzettel und man durfte sich firmenintern für den besten Stand entscheiden und diesen für die Kategorie bester Stand wählen. Die Kategorien innovativste Idee und bester Werbespot wurden von einer Jury von Junior gewählt. Pro Kategorie gab es jeweils zwei Gewinner, die mit 100€ ausgestattet wurden. Wir reisten schon morgens um 7:15Uhr in Karlsbad ab und waren alle pünktlich um 8:15Uhr in Sindelfingen im Stern Center und richteten unseren Stand ein und dekorierten ihn. Nach anfänglichen technischen Schwierigkeiten, welche aber sehr schnell von den sehr engagierten Junior Mitarbeitern behoben werden konnten, ging die Messe um 10:00 Uhr los, wobei unser neues Rollup für Aufsehen sorgte. Während immer zwei Schüler/innen am eigenen Stand zurückblieben, schauten sich die anderen derweil die Geschäftsideen und Stände der anderen Schülerunternehmen an. Auf einer Bühne durfte jede Firma ihren eigens kreierten Werbespot für ihr Produkt live aufführen. Neben spaßigen Themen wie buntes Toilettenpapier für mehr Abwechslung auf der Toilette wurden aber auch ernsthafte und aktuelle Probleme wie Plastik- und Umweltverschmutzung behandelt. Um 15:30 Uhr fand dann die Bekanntgabe der Gewinner statt. Leider konnten wir dieses Jahr nichts gewinnen, jedoch waren allein die Erfahrung und die neugewonnenen Anregungen viel mehr wert. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Junior für diese Bereicherung.

Unterstützt werden wir von JUNIOR, ein Projekt des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln JUNIOR gGmbH. JUNIOR wird auf Bundesebene zum Beispiel durch die KfW Mittelstandsbank, das Handelsblatt, das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, der AXA Versicherung und FedEx gefördert.

Mehr Infos finden Sie hier www.juniorprojekt.de

Alicia Kühn

Messe Sindelfingen2