18 09 21PaminaCup

Die erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Gymnasiums Karlsbad am diesjährigen PAMINA-Outdoor-Cup in Gaggenau

Outdoor-Sport, neue Bekanntschaften und Medaillenregen

Am 20. und 21. September 2018 nahmen Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums am PAMINA-Outdoor-Cup in Gaggenau teil. 72 Schülerinnen und Schüler aus dem PAMINA-Gebiet wetteiferten in 4 verschiedene Outdoor-Sportarten (Klettern, Kanufahren, Orientierungslauf und Mountainbike) in gemischten Teams (Mädchen, Jungen aus Baden, Elsass und der Pfalz) um die begehrten ersten drei Plätze.
Während des sportlichen Teils stehen Teamgeist, Fairplay und die interkulturelle Kommunikation im Fokus. Doch die Jugendlichen treten nicht nur in aus jungen Badenern, Elsässern und Pfälzern gemischten Teams an, sondern haben auch abseits des Sports die Möglichkeit, sich besser kennenzulernen. Traditionell übernachten die Schülerinnen und Schüler bei den Familien der badischen Teilnehmer.
Auch in diesem Jahr konnten unsere Schüler wieder Medaillen mit nach Hause nehmen: Bürgermeister Michael Pfeiffer überreichte die Medaillen in Gold an Smilla und Tobias im Team der Gesamtsieger und die Bronzemedaille konnten Sofia und Philipp entgegennehmen.
So passten auf dem Abschlussbild die strahlenden Gesichter unserer Teilnehmer zum spätsommerlichen Wetter, welches den PAMINA Outdoor Cup begleitete. Eine lohnende und unvergessliche Erfahrung für unsere Schülerinnen und Schüler.

Andreas Wenz