Am Dienstag, den 7. März, fand – wie jedes Jahr - der Berufsinformationstag am Gymnasium Karlsbad statt. An diesem Vormittag beschäftigte sich die Jahrgangsstufe 11 mit der Frage, wie es nach dem Abitur weitergeht.

Am 23. März 2017 fand die jährliche Mitgliederversammlung der Fördergemeinschaft des Gymnasiums Karlsbad statt. Neben dem Bericht des Vorstandes und der juristisch bei der Fördergemeinschaft angesiedelten Schülerfirma Platypus stand die Neuwahl des Vorstandes an.

Sitzung des Verwaltungs- und Finanzausschusses am 8. März 2017
Hauptthema der letzten Sitzung des Verwaltungs- und Finanzausschusses war die Schulsozialarbeit am Gymnasium und der Realschule. Schulsozialarbeiterin Annik Rädle gab den Räten einen umfassenden Bericht über ihre Tätigkeit.

Von der Idee zum fertigen Produkt: Das doppelstöckige Ausstellungsfahrzeug DISCOVER INDUSTRY machte am 6. und 7. Februar 2017 erneut in Karlsbad Station. Dabei zeigte das gemeinsame Angebot der Baden-Württemberg Stiftung, des Arbeitgeberverbands Südwestmetall und der Regionaldirektion Baden-Württemberg der Bundesagentur für Arbeit, welche Aufgaben Ingenieurinnen und Ingenieure in der Industrie meistern und wie viel Mathematik und Physik in unseren Alltagsprodukten stecken. In dem Mobil konnten sich Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Karlsbad mit jungen MINT-Akademikern über berufliche Perspektiven austauschen und mithilfe von interaktiven Arbeitsstationen und Exponaten Einblicke in den industriellen Produktentstehungsprozess gewinnen.

thumb infonachmittag gymkarlsbad 3Am Freitag, den 10. März, fand der diesjährige Informationsabend für die Viertklässler und deren Eltern statt. Es begann auf einem “Marktplatz“, auf dem sich die Anwesenden zu zentralen Themen informieren konnten. Einige Fachschaften stellten sich vor, die Schülerfirmen waren präsent, zeigten ihre Produkte und sorgten für’s leibliche Wohl. Auch Mitglieder des Elternbeirats und des Fördervereins gaben einen Überblick über diese für unsere Schule so wichtigen Bereiche.

Das Thema unseres Gottesdienstes vor den Weihnachtsferien lautete Lichtzeichen – und darin steckte für uns auch ein Auftrag. Es ging nicht nur darum, Lichtzeichen zu sehen, sondern selbst zu Lichtzeichen Gottes in der Welt zu werden.
Am Ende des Gottesdienstes bekam jeder einen Stern, der ihn an diesen Gottesdienst erinnern sollte, der ihm leuchten soll, und der ihn erkennen lässt, dass er selbst ein Stern, ein Lichtzeichen Gottes sein kann.
Wir baten euch um eine Spende für die Kinder in Aleppo und sind mit euch sehr stolz über das Ergebnis von 300,00 Euro

Frei nach Shakespeare „Viel Lärm um Nichts“

„Wie in einem Kinofilm“ kamen sich einige der SchülerInnen am Donnerstag den 24.11. vor, als sie am Nachmittag die Premiere des Stückes „Amor läuft Amok“ des Literatur- und Theaterkurses der Klassenstufe 12 in der Aula miterleben konnten.

Karlsbad/Böblingen, 22. November 2016. Die Freude war groß: einen von 25 hochwertigen Experimentierkoffern zum „Lithium-Ionen-Akku“ konnte Daniela Schliebitz vom Lehrerkongress der chemischen Industrie in Böblingen mit zurück in die Schule nehmen. Die Lehrerin war einer derjenigen, die von der Jubiläumsaktion der Chemie-Verbände Baden-Württemberg anlässlich des 25jährigen Bestehens ihres „Dialog Schule – Chemie“ profitierten.

Laut JIM-Studie 2015 nutzen mittlerweile mehr als 93% aller Jugendlichen ein Smartphone. Der PC als Medium zur Information wird immer weiter in den Hintergrund gedrängt. Viel einfacher ist es, sich mit Hilfe des Smartphones mal schnell über den Vertretungsplan zu informieren, vom Lehrer in MOODLE zur Verfügung gestellte Aufgaben anzusehen und vieles mehr.

Sport für Jedermann im Freien am Schulzentrum – Anlage eingeweiht
Erinnert sich noch jemand an die 70-er Jahre mit den Trimm-Dich-Pfaden und Fitnessparcours, oder schon vergessen? Auf dem Schulzentrum in Karlsbad-Langensteinbach soll auf neue und attraktive Weise das Thema Sport im Freien „wiederbelebt“ werden.