Coaching-Team mit interaktiven Vorträgen und Workshops im Gymnasium Karlsbad

Am Donnerstag und Freitag, 15. und 16. März, ist ein Coaching-Team, ein Angebot des Programms COACHING4FUTURE, im Gymnasium Karlsbad zu Gast.

Was leisten Medizintechnikerinnen bei der Entwicklung moderner Prothesen? Und welche Rolle spielen Umweltingenieure bei der Vernetzung eines „Smart House“?

Mit einer Mischung aus Wissenschaft und Unterhaltung, kleinen Experimenten sowie Exponaten zum Ausprobieren zeigen Geowissenschaftlerin Tatiana Kalytta und Chemikerin Ann-Kathrin Elger in interaktiven Vorträgen, welche vielseitigen Berufsbilder sich hinter technischen Innovationen verbergen und welche Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten es in diesem Bereich gibt. Im Anschluss stellen sich die Schüler einer fiktiven Umweltbedrohung.

In Form eines „Exit Games“ (Rätselabenteuer) sensibilisieren Vertiefungsworkshops für die Thematik und zeigen, mit welchen technischen und ingenieurwissenschaftlichen Berufsbildern die Jugendlichen den Industriestandort Baden-Württemberg nachhaltig und umweltschonend mitgestalten können.